« Zurück

Gamification im Personalwesen

Gamification – die Verwendung von Spieledesignelementen im nichtspielerischen Zusammenhang – findet in Unternehmen weltweit immer mehr Verwendung. LinkedIn, Amazon, oder Miles & More sind nur wenige Beispiele für den Einsatz von Gamification.

Innerhalb von Unternehmen bemühen sich Management und Personalverantwortliche, Mitarbeiter zu motivieren, Arbeitsabläufe weniger monoton zu gestalten oder Kreativität und Zusammenarbeit zu fördern. Genau betrachtet unterscheidet sich das nicht von Spielen, mit dem Unterschied, dass letztere dieselben Ziele viel effektiver erreichen. Was können Unternehmen von Spielen lernen und welche Techniken können in die Arbeitswelt herübergebracht werden?

Zielgruppe

Dieses Webseminar richtet sich an Personalreferenten, Führungskräfte mit Personalverantwortung, sowie Projektleiter und Schulungsverantwortliche.

Zielsetzung

Unser Referent zeigt anhand von Beispielen, wie schon heute Gamification im Personalwesen von Unternehmen eingesetzt wird. Vom Recruiting, zur Einschulung, Mitarbeiterbewertung, Training, bis hin zu Mitarbeitergesprächen findet Gamification Anwendung, mit erstaunlich hohen Erfolgsraten. Welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden, um Gamification in ihrem Unternehmen einzusetzen? Wer sollte dafür verantwortlich sein? Diese und weitere Fragen werden wir behandeln. Es wird nicht überraschen, dass die Personalabteilungen eine wesentliche Rolle dabei spielen.

Fakten

Referent(en)

Dr. Mario Herger
Founder & Partner
Enterprise Gamification Consultancy

Thomas Jenewein
Business Development Manager
SAP Deutschland SE & Co. KG

Aufzeichnung

Vorhandene Medien

Download Media