« Zurück

Agiles Lernen – Lernen in Zeiten von Komplexität, Digitalisierung und Vernetzung

Arbeitswelten befinden sich derzeit in einem Umbruch hin zu höherer Agilität. Mitarbeiter tragen mehr Eigen-verantwortung, arbeiten in Teams an Aufgaben mit geringer Ergebnis- und Prozesssicherheit. Damit einher geht eine gänzlich veränderte Rolle von Führungskräften - von Weisung und Kontrolle hin zu Coaching. Hierarchien werden durch Netzwerke ersetzt. In diesem Zusammenhang ändert sich die Art und Weise, wie Mitarbeiter und Teams lernen – mehr informell als formell.
Dabei ist Arbeit von Lernen nicht mehr zu trennen. Teams lernen on demand, miteinander und voneinander. Problemnah und mobil wird auf eine reiche Lernumgebung im Internet zugegriffen, wo die Grenzen zwischen Lehrer und Lerner immer mehr verschwimmen.
Prof. Dr. Armin Trost, HRM & Talent Management Experte sowie einer der führenden deutschen Köpfe im Personal-wesen, beleuchtet im Webseminar nicht nur die Fragen nach neuen Lernmethoden und –medien, sondern auch nach der zukünftigen Rolle von HR.

Zielgruppe

Das Webseminar richtet sich an Führungskräfte, Experten sowie an Projektleiter aus den Bereichen Weiterbildung und Personalentwicklung, Personal, Schulung, Wissensmanagement und IT.

Zielsetzung

Erhalten Sie einen Überblick über die Zukunft des Lernen in agilen Arbeitswelten und die Bedeutung für HR

Fakten

Referent(en)

Thomas Jenewein
Learning Principal
SAP Education

Prof. Dr. Armin Trost
Professor für Personalmanagement
Hochschule Furtwangen -
Business School

Aufzeichnung

Vorhandene Medien

Download Media




Ähnliche Live-Webseminare

Zu diesem Themenbereich sind aktuell keine weiteren Live-Webseminare verfügbar.