« Zurück

Moderne Beruflichkeit: Neue Lern-, Kompetenz- und Wissensanforderungen

„Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm helfen, es in sich selbst zu entdecken.“
Arbeiten und Lernen lassen sich nicht länger strikt voneinander trennen. Welche betrieblichen Lern- und Wissensarten gibt es? Welche Bedeutung kommt dabei informellem Lernen zu?

Der Berufs- und Weiterbildungsforscher Prof. Dr. Peter Dehnbostel erläutert im Webseminar
  • neue Arbeits- und Qualitätsanforderungen
  • Lernen im Prozess der Arbeit
  • betriebliches Wissensmanagement

Zielgruppe

Dieses Webseminar richtet sich an Personalentscheider und HR-Mitarbeiter.

Zielsetzung

Erfahren Sie, welche Auswirkungen die moderne Beruflichkeit auf Lernen und Wissen hat.

Fakten

Referent(en)

Prof. Dr. Peter Dehnbostel
Professor für „Betriebliches Bildungsmanagement“ an der Deutschen Universität für Weiterbildung
(DUW) in Berlin

Aufzeichnung

Vorhandene Medien

Download Media




Ähnliche Live-Webseminare

Zu diesem Themenbereich sind aktuell keine weiteren Live-Webseminare verfügbar.