« Zurück

SAP Master Data Governance - Exzellente Geschäftsprozesse durch zentrale Anlage von qualitativ hochwertigen Stammdaten

Hochwertige Stammdaten sind eine der Grundvoraussetzungen für einen effizienten Betrieb von Systemlandschaften mit verteilten Anwendungen. Mit SAP Master Data Governance (MDG) lassen sich Änderungen an Stammdaten gezielt nachverfolgen, zeitnah freigeben und automatisch systemweit verteilen.
Stets Compliance gewährleisten und Revisionen vereinfachen:Mit SAP MDG können Unternehmen ihre Stammdaten durchgängig pflegen und sämtliche Änderungen automatisch dokumentieren. Sie verfügen über eine größere Kontrolle und Transparenz über zentrale Informationen und reduzieren manuelle Arbeitsschritte. Es gibt SAP MDG in mehreren, separat lizenzierbaren Lösungsversionen für eine zentrale Governance unterschiedlicher Stammdatendomänen. Momentan sind Versionen für Finanz-, Lieferanten- und Materialstammdaten verfügbar.

Zielgruppe

SAP-Kunden, bei denen das SAP-ERP System eine zentrale Rolle spielt und die eine auf den dort vorliegenden Stammdatenmodellen basierende MDM- Lösung suchen.

Zielsetzung

Darstellung der Einsatzbereiche und des Mehrwertes durch die Stammdatenlösung SAP MDG
  • Strategie des aktuellen Lösungsumfangs
  • Architekturkonzept von SAP MDG

Fakten

Referent(en)

Birgitta Buergel (Product Owner for Master Data Governance for Supplier, SAP AG)

Aufzeichnung

Vorhandene Medien

Download Media




Ähnliche Live-Webseminare

Zu diesem Themenbereich sind aktuell keine weiteren Live-Webseminare verfügbar.