« Zurück

Monitoring Ihrer Kühlkette in Echtzeit - IoT und die SAP HANA Plattform machen es möglich!

Sobald Ihre Ware das Werk verlassen hat, haben Sie keine Kontrolle mehr über deren Qualität. Durch Telematik mit Sensoren bekommen Sie Informationen aus diesem System. Mit der Anbindung an Track Agheera können Sie unterschiedlichste Telematik (auch von Ihren Carriern) einbinden und erlangen somit einen völlig neuen Überblick. Verbunden mit SAP Lumira können Sie dann visualisiert Optimierungspotential erheben. So vereinfacht die Weiterleitung der Daten in SAP beispielsweise folgende Arbeitsschritte: das Protokollieren von Kühldaten und das auf Geofences bezogene Auslösen von Rechnungen oder Zahlungen an Carrier (Fahrtzeiten, Wartezeiten, Strecke, Qualität). Sie wollen ihre Güter auch während der externen Supply Chain schützen? Dann reagieren Sie schnell auf Abweichungen und optimieren Sie Ihre Abläufe.

Zielgruppe

Industriekunden aus Chemie, Pharma und Food, die sensitive Transporte wie Kühltransporte durchführen. Logistikkunden, die sensitive Güter transportieren und ihren Kunden Daten über ihre Shipments zur Verfügung stellen wollen.

Zielsetzung

Schützen Sie Ihre Güter auch während der externen Supply Chain. Reagieren Sie schnell auf Abweichungen. Optimieren Sie Ihre Abläufe.

Fakten

Referent(en)

Heinz-Hermann Tiben
Sales Manager
Agheera GmbH

Christian Walch
Head of New Technology & Innovation
Camelot ITLab

Steve Blum
HANA Developer
Camelot ITLab

Aufzeichnung

Vorhandene Medien

Download Media




Ähnliche Live-Webseminare

Zu diesem Themenbereich sind aktuell keine weiteren Live-Webseminare verfügbar.