« Zurück

EPSAS auf Basis von SAP-Lösungen: Webinar zur flexiblen Umsetzung mit einer innovativen Plattform für das Rechnungswesen

Die Einführung der European Public Sector Accounting Standards (EPSAS) wird derzeit intensiv diskutiert. Wenngleich noch offen ist, welche Ausprägung der EPSAS sich aus dem Standardisierungsprozess ergeben, werden sie als einheitliche Standards alle EU-Mitgliedsstaaten betreffen.
Die EPSAS werden voraussichtlich überwiegend auf angelsächsischen Standards (IPSAS, IFRS) für die Rechnungslegung basieren. Hieraus könnten sich Herausforderungen für die deutschen Gebietskörperschaften ergeben, da die EPSAS sich dann deutlich vom deutschen HGB-basierten „System staatlicher Doppik (SsD)" unterscheiden würden. Um eine effiziente Einführung der EPSAS zu ermöglichen, verfolgt SAP den EPSAS-Standardisierungsprozess genau und hat bereits Ansätze für die Implementierung entwickelt. Weiterhing wurde die SAP-Software bereits seit 2005 mit der Einführung der „International Financial Reporting Standards (IFRS)" auf die mit EPSAS zu erwartenden Anforderungen vorbereitet.

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Haushalt resp. Rechnungswesen auf allen staatlichen Ebenen und in allen weiteren Organisationen des öffentlichen Sektors.

Zielsetzung

Informieren Sie sich in der Webseminarreihe über die Auswirkungen und Chancen von EPSAS und lernen Sie die Vorteile kennen, die SAP S/4HANA im Rahmen einer EPSAS-Einführung bietet.

Fakten

Referent(en)

Klaus Meyners
Services Account Manager
SAP Deutschland SE & Co. KG

Aufzeichnung

Vorhandene Medien

Download Media




Ähnliche Live-Webseminare

Zu diesem Themenbereich sind aktuell keine weiteren Live-Webseminare verfügbar.