« Zurück

Digital Farming - die Zukunft der Landwirtschaft

Für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle in einer zunehmend konnektierten Welt wird es immer wichtiger, verschiedene Expertisen in Netzwerken zusammenzubringen. Nur so können Innovationen und neue Ansätze kreiert werden, die man einzeln nicht umsetzen könnte und welche einen zusätzlichen Nutzen für alle Beteiligten bereitstellen. SAP Digital Farming ermöglicht hierbei Landwirte durch Kollaboration und zweckgebundenen Datenaustausch ihre Effizienz und Effektivität unter minimalem Ressourceneinsatz zu erhöhen.
Erfahren Sie in diesem Webseminar, wie Daten zu Wetter, Bodenbeschaffung, Landmaschinentelemetrie und Feldbearbeitungs-historie erfasst und mithilfe von SAP-Analytics-Tools in entscheidungsunterstützende Handlungsempfehlungen in Echtzeit umgewandelt werden.

Diese Veranstaltung ist Teil der Webseminarreihe: IoT mit SAP Services.

Zielgruppe

Das Webseminar wendet sich an Entscheider und Experten aus den Bereichen Landwirtschaft, Chemie sowie Consumer Porducts/Lebensmittelhersteller.

Zielsetzung

In diesem Webseminar informieren wir Sie über den Ansatz der SAP bezüglich der Digitalisierung der Landwirtschaft.

Fakten

Referent(en)

Mirjam Metzler
Product Manager IoT Moving Assets
SAP SE

Benjamin Fischer
Consultant
SAP Deutschland SE & Co. KG


Jörg LangeService Offering Manager, SAP Services Portfolio Management
SAP Deutschland SE & Co. KG

Aufzeichnung

Vorhandene Medien

Download Media




Ähnliche Live-Webseminare