« Zurück

Sichere Exportkontrolle mit den SAP BusinessObjects Global Trade Services

Die sichere Einhaltung der Regularien im Außenhandel im Themenbereich Dual-Use und US-ReExport, sowie die Vorteile einer direkten Einbindung der Sanktionslistenprüfung in Logistik-, Personal- und Finanztransaktionen sind für den langfristigen Erfolg international tätiger Unternehmen heute essentiell.
Verbessern Sie Ihre Startposition für eine erfolgreiche Zertifizierung zum zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (AEO) und sichern Sie Ihre Zollvereinfachungen und Ihren AEO-Status langfristig durch die sichere Einhaltung der globalen Compliance-Anforderungen mit den SAP BusinessObjects Global Trade Services, der integrierten, international einsetzbaren Plattform der SAP für Zoll und Außenhandel.

Zielgruppe

Dieses Webseminar richtet sich an Zoll- und Ausfuhrverantwortliche, sowie Compliancebeauftragte auf der Suche nach einer sicheren integrierten Lösung.

Zielsetzung

Erfahren Sie mehr über die sichere, systemgestützte Exportkontrolle mit Blick auf Ihre Produkte (Dual Use) und Geschäftspartner (Sanktionslisten).

Fakten

Referent(en)

Andreas Günter Weber

Aufzeichnung

Vorhandene Medien

Download Media




Ähnliche Live-Webseminare