« Zurück

Produktstruktur Management mit SAP PLM 7 - Flexible Varianten & Komponentverwaltung

Entwicklungsprojekte mit Varianten und vielen Komponenten erfordern durchgängiges und flexibles Stammdaten- und Stücklistenmanagement. Insbesondere in der frühen Phase der Produktentwicklung kommen häufig lokal verwaltete und mit Hilfe von Excel erstellte Stücklisten zum Einsatz. Mit SAP PLM können frühe Stücklisten tabellarisch - mit allen notwendigen Freiheiten in der frühen Phase - erstellt werden. Umgekehrt können aber vorhandene PLM-Daten verwendet bzw. integriert werden.

Zielgruppe

Dieses Webseminar richtet sich an Produkt- und Projektmanager sowie alle Kunden die Variantenkonfiguration in der diskreten Fertigungsindustrie einsetzen.

Zielsetzung

Erfahren Sie, wie mit flexiblen Produktstrukturen Entwicklungsprojekte oder Komponenten ganzheitlich abgewickelt werden.

Fakten

Referent(en)

Dominik Maier (Solution Architect SAP PLM, SAP Deutschland AG & Co. KG), Dr. Bernd Daum (Principal Consultant SAP PLM, SAP Deutschland AG & Co. KG)

Aufzeichnung

Vorhandene Medien

Download Media




Ähnliche Live-Webseminare

Zu diesem Themenbereich sind aktuell keine weiteren Live-Webseminare verfügbar.