« Zurück

Effiziente Entwicklung und Betrieb von SAP-Schnittstellen

Mit SAP Application Interface Framework (AIF) steht erstmalig ein kompletter „Baukasten“ zur Entwicklung und dem Betrieb von SAP-Schnittstellen zur Verfügung. Die AIF-Methode ermöglicht eine strukturierte und in SAP integrierte Entwicklung von Schnittstellen – egal, ob es sich hierbei um eine Neuentwicklung oder um eine Weiterentwicklung handelt.

Erfahren Sie, wie:
  • sich einmal realisierte Schnittstellenobjekte einfach wiederverwenden lassen
  • Ihre Mitarbeiter durch ein komfortables Monitoring-Cockpit und Alert-Management im Betrieb bei Übertragungsfehlern themenspezifisch informiert werden
  • Sie die Revisionssicherheit durch eine umfangreiche Benutzerverwaltung und automatische Protokollierung sicherstellen

Zielgruppe

Dieses Webseminar richtet sich an IT-Mitarbeiter und Kunden, die Integrationsanforderungen haben.

Zielsetzung

Erfahren Sie, wie Sie bis zu 40% Entwicklungsaufwände bei SAP-Schnittstellen sparen.

Fakten

Referent(en)

Markus Gille
Solution Owner SAP Application
Interface Framework
SAP AG

Aufzeichnung

Vorhandene Medien

Download Media

Weitere Termine

Aufzeichnung, 29.08.2013
Aufzeichnung, 15.04.2013