« Zurück

Werksübergreifend planen mit Supply Network Planning

Machen Ihnen die folgenden Herausforderungen immer wieder zu schaffen: Unzureichende Ausnutzung bestehender, globaler Kapazitäten, überflüssige Bestände, geringe globale Übersicht über die Supply Chain, verkürzte Produktlebenszyklen und größere Produktvielfalt, keine mittelfristige Bestands- und Nachschubprojektion, unabgestimmte Produktions-, Distributions- und Beschaffungspläne, häufige, kurzfristige Planänderungen?

Zielgruppe

Alle ERP-Logistik-Kunden.

Zielsetzung

Lernen Sie eine Lösung kennen, mit der Sie eine werksübergreifende Produktions-, Distributions- und Beschaffungsplanung der gesamten logistischen Kette in nur 12 Wochen implementieren können.

Fakten

Referent(en)

Jürgen Könemann
Senior Consultant
SAP Deutschland AG & Co. KG

Frank Layer
Solution Owner
SAP AG

Aufzeichnung

Vorhandene Medien

Download Media